Downloads

 

HOME
INFORMATIONEN
LOS CINCO
NEWS
LINKS
KONTAKT
DOWNLOADS


Presseerklärungen, Aufrufe, Musterbriefe, Flugblätter u.ä.


Adressen für Protestbriefe: Aktualisiert: 2. März 2013

Flugblatt mit den derzeitigen Adressen der Cuban Five (3. März 2014)


NEU:
  Kimber

Die deutsche Ausgabe des Buches "What Lies Across the Water: The Real Story of the Cuban Five" von Stephen Kimber ist unter dem Titel "Diesseits und jenseits der Straße von Florida: Die wahre Geschichte der ’Cuban Five’ - Ein Agententhriller, wie ihn das Leben schrieb" beim VAS-Verlag in Bad Homburg erschienen.
ISBN 978-3-88864-546-4

Inhaltsangabe

Newsletter des VAS-Verlags zu dem Buch

In der Neuen Rheinischen Zeitung erschien eine ausführliche Rezension von Josie Michel-Brüning über das Buch "Diesseits und jenseits der Straße von Florida" von Stephen Kimber.

Unter dem Titel "Mehr als ein Thriller - Der kanadische Autor Stephen Kimber hat der Geschichte der ’Cuban Five’ nachgespürt" berichtet die Beilage der Zeitung junge Welt über das kürzlich beim V.A.S.-Verlag erschienene Buch.

Ein Agententhriller, wie ihn das Leben schrieb, Unsere Zeit vom 18. September 2015

 

NEU: Auf der Website der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba, Essen, gibt es ein PDF-File mit vielen Fotos vom Besuch der Cuban Five in Bolivien Anfang Oktober 2015 (Siehe auch unter 9. Oktober auf dieser Seite).

Auf seiner Website kündigt Stephen Kimber, der Autor von "What lies across the Water - The real story of the Cuban Five" u.a. an, dass in Kürze auch eine spanische und deutsche Version seines Buches erscheinen wird. Beide Versionen enthalten dann auch das glückliche Ende der Geschichte.

Bei YouTube gibt es ein Video vom Empfang der Cuban Five in Südafrika.

Ramón und René haben gemeinsam mit ihren Frauen Elizabeth und Olga historische Stätten in Bayamo besucht. Darüber gibt es ein 2:45 Minuten langes Video bei YouTube.

Bei YouTube gibt es ein Video von der Ordensverleihung an die Cuban Five durch den kubanischen Präsidenten Raúl Castro.

Auf YouTube gibt es ein neues Video mit unvergesslichen Momenten der Rückkehr der Cuban Five und dem Konzert von Silvio Rodríguez.

Am 17. Dezember hat CNN aus Anlass des Gefangenenaustauschs zwischen den USA und Kuba Stephen Kimber, den Autor von "What lies across the water - the real story of the Cuban Five" [Was jenseits des Wassers liegt - die wahre Geschichte der Cuban Five] interviewt. Das Video dazu gibt es bei YouTube. Stephen Kimber schaffte es in gut sechs Minuten das Wesentliche im Fall der Fünf und im Fall von Alan Gross auf den Punkt zu bringen.

Die FG-BRD-Kuba hat eine Presseerklärung zur Entlassung von Gerardo, Ramón und Antonio herausgegeben.

Brief an Obama anlässlich der Aktion "In den Festtagen vereint"

Unter der Überschrift "Das Schweigen der Kirchenmänner oder Ist an Cubanern begangenes Unrecht weniger Unrecht" hat die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba, Essen, eine Presseerklärung herausgegeben.
Lesen Sie dazu auch den Brief an den Aachener Bischof Mussinghoff (s. 20. Oktober 2014).

Bei YouTube gibt es ein neues Video von einem Auftritt Renés in Matanzas. Im Hintergrund ist auch Fernando zu erkennen.

Unter der E-Mail-Adresse kannenkaffee@gmx.de können Postkarten mit Schmetterlingsmotiven von Antonio Guerrero bestellt werden. Von den Postkarten kosten 10 Stk. 5.- Euro und von den Faltblättern 10 Stk. 10.- Euro.

Bei YouTube gibt es ein Video mit einer Grußbotschaft des DKP-Vorsitzenden Patrik Köbele auf der Veranstaltung vom 12. September in Düsseldorf.

Bei YouTube gibt es ein weiteres Video von Ramóns Tochter Aili auf ihrer Reise durch Australien. (Spanisch mit englischer ‹bersetzung)

Bei YouTube gibt es ein Video von einem Treffen von Fernando mit einer deutschen Gruppe.

Bei Bei YouTube gibt es ein Video mit der Rede von Alicia Jrapko anlässlich der Aktionstage "5 Tage für die Cuban Five".

Bei YouTube gibt es ein Video, auf dem Ramóns Tochter Ailli über ihre Erlebnisse spricht.

Brief an den US-Konsul in Düsseldorf anlässlich der Aktionstage "5 Tage für die Cuban Five".

9. Juni 2014: Das "Internationale Komitee für die Freiheit der Cuban 5" hat eine Presseerklärung zu den Aktionstagen "5 Tage für die Cuban 5" herausgeben.
Übersetzung

7. Juni 2014: Bei YouTube gibt es zwei neue Videos, auf denen sich sowohl René als auch Fernando für die jahrelange Solidarität ihrer Unterstützer bedanken.

Auf der Website "voicesforthefive.org" gibt es jetzt den offiziellen Film über die Anhörung von London und einen Film über die rechtlichen Aspekte des Falls der Cuban Five.

Bei YouTube gibt es ein franzözisches (teilweise spanisch mit französischen Untertiteln) Video mit Auftritten von u.a. Annie Arroyo, Ignacio Ramonet, Elizabeth Palmeiro, Adriana Pérez, René und Fernando.

Religiöse US-Führungspersönlichkeiten halten Präsident Obama dazu an, eine offene vertrauensvolle Diskussion auf höchster Ebene mit Kuba aufzunehmen.
Übersetzung.

Flugblatt zu den Rechtsverletzungen im Fall der Cuban Five (Stand: 2. Mai 2014).

Bei voicesforthefive.org gibt es einen neuen Bericht über die Anhörung von London mit Links zu weiteren Bildern und Videos.

Der Vorstand des Netzwerks Cuba hat eine Presseerklärung zur Medienblockade gegen Kuba und den Fall der Cuban Five im Allgmeinen und die Anhörung von London im Besonderen herausgegeben.

Bei YouTube gibt es ein Video von einer Kundgebung in Berlin anlässlich des Tages des politischen Gefangenen (18. März).

Am 9. März 2014 versammelten sich Mitglieder von "Rock around the Blockade" (RATB) gemeinsam mit Aktivisten, Schriftstellern, Musikern und Akademikern aus aller Welt, die an der Internationalen Untersuchungskommission teilgenommen hatten, auf dem Londoner Trafalga Square, um für die Freiheit der Cuban Five und die Solidarität mit Kuba zu demonstrieren. Bei YouTube gibt es ein Video zu der Veranstaltung.

Über Google fanden wir eine Datei mit zahlreichen Bildern zu den Cuban Five - auch von der Anhörung in London am 7. und 8. März 2014.

Bei http://www.voicesforthefive.com/ gibt es ein Video, auf dem René zur Internationalen Untersuchungskommission in London spricht.

Josie Michel-Brüning und Dirk Brüning haben wegen der Verweigerung eines Einreisevisums für René unter e-media@cabinet-office.gsi.gov.uk einen Protestbrief an die britische Regierung geschickt. Nachahmer sind erwünscht.

7. - 8. März 2014: Anhörung zum Fall der Cuban Five durch eine internationale Untersuchungskommission in London in der "Law Society".
Informationen unter stimmen-fuer-die-fuenf.de und www.voicesforthefive.com, Pressemitteilung der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V., Regionalgruppe Essen, 27. Januar 2014

E-Mail der "Cuba Solidarity Campaign" mit neusten Informationen zur Anhörung zum Fall der Cuban Five (Stand: 7. Februar 2014).

E-Mail von "Free the Five coordination Europe"
"Parlamentarier von rund um den Globus unterstützen die Cuban-Five-Kommission - Historisches interparlamentarisches Treffen im Londoner Unterhaus" (10. Februar 2014).

E-Mail der "Cuba Solidarity Campaign" mit neusten Informationen zur Anhörung zum Fall der Cuban Five (Stand: 19. Februar 2014).

Bei YouTube gibt es ein Video, auf dem Fernando zum kubanischen Volk spricht.

Bei YouTube gibt es ein Video, auf dem René González und einige der Familienmitglieder der Cuban Five auf dem Gipfeltreffen der Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten (Comunidad de Estados Latinoamericanos y Caribeños, CELAC) sprechen.

Bei YouTube gibt es ein neues Video mit dem Titel "Cintas Amarillas por los Cinco" [Gelbe Bšnder für die Fünf].

Website mit den deutschen Unterstützern des Hearings, das am 7. und 8. März 2014 in London stattfinden soll.

Video von der Lateinamerikanischen Konferenz in London zu den Cuban Five.

Mehrere Vertreter verschiedener Kuba-Solidaritäts-Gruppen haben eine gemeinsame Presseerklärung unter dem Titel "Mandela, Obama und die MIAMI 5" herausgegeben.

In einem Video spricht Prof. Dr. Norman Paech über den Fall der Cuban Five.

Übersetzung der Presseerklärung der Organisatoren der zweitägigen großen Internationalen Untersuchungskommission des Falles der "Cuban Five", die am 7. und 8. März an der angesehenen Anwaltskammer inmitten des Amtsgerichtsbezirks von London stattfinden soll.

Bei YouTube gibt es einen rührenden Zeichentrickfilm von Paco Bernal unterlegt mit dem René gewidmeten Lied "volar es soñar" [Fliegen ist Träumen] und einem Lied von Silvio Rodríguez.
Animation: Colectivo "Les Marines"
Stimmen: Paco Bernal, Josep Sendra und Rosa Bernal
Musik Grupa "La caixa de Gel" und Silvio Rodríguez.

Bei YouTube gibt es ein Video über die Aktionen mit den gelben Bšndern.
Eine deutsche Übersetzung des Liedes finden Sie bei Golyr.

Bei YouTube gibt es ein Video mit einem Auftritt von Bernie Dwyer in Stockholm im März 2012.

Ausführliches Video von Renés Rede vor der kubanischen Nationalversammlung. (6. Juli 2013)

Bei YouTube gibt es ein Video mit einer Ansprache von René vor der kubanischen Nationalversammlung.

Persönlichkeiten, die an den zweiten "5 Tagen für die Cuban 5" in Washington, D.C., teilgenommen haben, unterzeichnen Brief an Präsident Obama.

Bei YouTube gibt es ein Video mit einem Interview mit Heather Benno, einer Anwältin von "Partnership for Civil Justice Fund" (PCJF) [Fundus der Partnerschaft für zivile Rechtsprechung], über den Fall der Cuban Five. PCFJ hat gerade eine Klage gegen das US-Außenministerium eingereicht wegen dessen Weigerung, auf eine Anfrage nach dem "Freedom Of Information Act" [Gesetz über die Freiheit der Information] zu antworten. Dabei geht es um Journalisten, die heimlich und illegal von der US-Regierung dafür bezahlt wurden, vor und während des Prozesses gegen die Cuban Five die Medien mit hetzerischen Artikeln gegen Kuba und die Cuban Five zu überschwemmen, um so bei der Bevölkerung und den Geschworenen Vorurteile gegen die Fünf zu erzeugen.

Auf der Website des "Internationalen Komitees für die Freiheit der Cuban 5" finden Sie noch weitere Videos von der Aktion "5 Tage für die 5".
Insbesondere möchten wir auf das mit der Rede von Angela Davis hinweisen.

Beim "Internationalen Komitee für die Freiheit der Cuban 5" gibt es jede Menge Bilder und ein Video von den Aktionstagen "5 Tage für die Fünf".

Bei YouTube gibt es ein Video mit der Abschlusserklärung der Pressekonferenz in Havanna nach Beendigung der Aktionstage "5 Tage für die Fünf" in Washington.

Grußadresse des Netzwerk Cuba an die 2. Aktionstage "5 Tage für die 5" in Washington, D.C. [PDF]

Brief an den US-Generalkonsul Mark J. Powell, der am 31. Mai 2013 dem Amerikanischen Generalkonsulat in Leipzig übergeben wurde.

Bei YouTube gibt es ein Video von der Pressekonferenz aus Anlass des Beginns der Aktion "5 Tage für die Fünf", zu der auch René aus Havanna zugeschaltet war.

Bei YouTube gibt es ein Video mit René nach Erhalt des US-Zertifikats über den Verlust der [US-] Nationalität, was ihm erlaubt, für immer in Kuba zu bleiben.

Bei YouTube gibt es ein Video mit René in Havanna.

Bei YouTube gibt es ein kurzes Video über den Brief der britischen Parlamentarier an US-Außenminister John Kerry. [13. April 2013]

Bei YouTube gibt es ein Video, auf dem der spanische Europa-Abgeordnete Willy Meyer US-Präsident Obama auffordert, die Cuban Five freizulassen.

Brief von Graciela Ramírez an den Leiter der US-Interessenvertretung in Havanna.

Antrag von Renés Anwalt Philip Horrowitz, Renť zu erlauben der Trauerfeier für seinen kürzlich verstorbenen Vater beizuwohnen.

Anlässlich des "Tages des politischen Gefangenen" am 18. März wurde ein Brief an den US-Konsul Stephen A. Hubler in Düsseldorf gesandt. Vertreter verschiedener Solidaritätsgruppen haben den Brief unterzeichnet.

Bei YouTube gibt es ein Video von Russia Today über die Cuban Five.

Zur Unterstützung der bevorstehenden SDAJ-Solidaritätsbrigaden nach Kuba wurde ein Aufruf unter dem Titel "Wir schicken Valentina nach Cuba" verfasst.

Auf der Website des "National Committee to Free the Cuban Five" gibt es ein Audio mit einem Interview mit Ramóns Anwalt Bill Norris.

Bei YouTube gibt es ein Video mit einem Ausschnitt der Rede des kubanischen Präsidenten Raúl Castro, in der er die Fortsetzung des Kampfes für die Freiheit der Cuban Five und ihre Rückkehr nach Kuba fordert.

Bei YouTube gibt es ein Video über die Abschüsse der beiden Flugzeuge der "Brothers to the Rescue" am 24. Februar 1996, die als Vorwand dienten, Gerardo zu einer zweiten lebenslangen Strafe zu verurteilen.

Bei YouTube gibt es ein neues (1. Februar 2013) zweiteiliges Video von PRESSTV zum Fall der Cuban Five und dem Terror gegen Kuba. Teil 1, Teil 2. Die beiden Teile sind am Anfang identisch.

Bei YouTube gibt es ein Video auf dem der Bürgermeister der belgischen Stadt Gent Daniel Termont den US-amerikanischen Präsidenten Obama auffordert, die Cuban Five freizulassen.

Bei YouTube gibt es ein Video von "Brainwash Update" [Aktualisierung der Gehirnwäsche], in dem Abby Martin einen Blick auf den Fall der Cuban Five wirft.

Bei YouTube gibt es ein Video mit dem Titel: "Aufruf zur Solidarität Adriana Peréz - Justizparodie in Miami" mit deutschen Untertiteln.

Das Video, auf dem die US-Schauspieler Danny Glover und Peter Coyote eine Szene aus dem Verfahren gegen die Cuban Five nachspielen gibt es jetzt Dank Martin Müller auch mit deutschen Untertiteln. Danny Glover spielt Gerardos Anwalt Paul McKenna und Peter Coyote General Clapper, der in seiner Aussage bestätigt, dass die Fünf nie versucht hätten, geheimes Material zu beschaffen und Kuba keinerlei Bedrohung für die Vereinigten Staaten darstelle.

Das Netzwerk Cuba - Informationsbüro - e.V. hat eine Presseerklärung zum Tag der Menschenrechte (10. Dezember) herausgegeben. [PDF]

Abschlussdeklaration der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Arbeitsgruppe I (Freiheilt für die Cuban 5) auf dem 16. Europatreffen der Kuba-Solidarität.

Am 13. November 2012 fand in der juristischen Fakultät der Howard University eine Veranstaltung zugunsten der Cuban Five statt. Auf der Website des National Committee to Free the Cuban Five finden Sie mehrere Videos und Fotos der Veranstaltung.
Unter den Rednern waren der US-amerikanische Schauspieler Danny Glover, der Rechtsanwalt Martin Garbus, Col. Lawrence Wilkerson, 2002 - 2005 Stabschef unter Verteidigungsminister Collin Powell, Kurt Schmoke, der Generalkonsul der Howard University und fr√ľhere Bürgermeister von Baltimore, Aderson Francois, außerordentlicher Professor an der juristischen Fakultät der Howard University und Mara Verheyden-Hilliard, gesch√§ftsf√ľhrende Direktorin des "Partnership for Civil Justice Fund".

Bei YouTube gibt es ein Video von einem Konzert von Vicente Feliú und Alejandro Valdés in San Francisco zugunsten der Cuban Five.

Bei YouTube gibt es ein Video vom Volkstribunal in Kanada. Im Untertitel heißt es:
In Toronto hat sich ein Tribunal internationaler Aktivisten versammelt, darunter die US-Friedensaktivistin Cindy Sheehan, um den Fall der fünf Kubaner anzuhören, die wegen ihrer friedlichen antiterroristischen Aktivitäten in den USA inhaftiert sind. Hier ist das Urteil.

Bei YouTube gibt es Videos der Kundgebungen vom 12. September in Stockholm und San Francisco.

Ergänzend zum Affidavit hatten die Anwälte der Cuban Five am 31.August ein Memorandum beim Bezirksgericht von Miami eingereicht.

Auf der Website der FG BRD-Kuba e.V. Essen gibt es eine Bildergalerie von der Kundgebung und Mahnwache vor dem US-Konsulat in Düsseldorf aus Anlass des 14. Jahrestages der Verhaftung der Cuban Five.

Auf dem Moncada-Fest in Bochum am 22. Juli 2012 wurde eine fiktive Befragung der Cuban Five aufgeführt. Hier ein Video davon. Einige Szenen des Festes können Sie sich bei YouTube ansehen. Bei cubainformation.tv gibt es ein Video, auf dem Graciela Ramírez, die Koordinatorin des "Internationalen Komitees für die Freiheit der Cuban 5" in Havanna, zu der aktuellen Situation der Cuban Five spricht. (Spanisch).

Bei YouTube gibt es ein neues Video, auf dem die US-Schauspieler Danny Glover und Peter Coyote eine Szene aus dem Verfahren gegen die Cuban Five nachspielen. Danny Glover spielt Gerardos Anwalt Paul McKenna und Peter Coyote General Clapper, der in seiner Aussage bestätigt, dass die Fünf nie versucht hätten, geheimes Material zu beschaffen und Kuba keinerlei Bedrohung für die Vereinigten Staaten darstelle. (11. Juli 2012)
Übersetzung

Am 8. Juni 2012 wurde anlässlich des 11. Jahrestages der Schuldsprüche gegen die Cuban Five in der kubanischen Fernsehsendung "Mesa Redonda" [Der runde Tisch] ein Video [in spanischer Sprache] ausgestrahlt, das von der venezolanischen Organisation "Defensoría del Pueblo de Venezuela" [Verteidigung des Volkes von Venezuela] realisiert. Das Video trägt den Titel "Obama give me five" [Obama gib mir Fünf].

Video, auf dem Dolores Huerta den Fall der Cuban Five vorstellt

Briefe von 17 SPD-Bundestagsabgeordneten zugunsten der Cuban Five an den US-Justizminister bzw. Generalstaatsanwalt Eric Holder und den Vorsitzenden des Rechtsausschusses des US-Kongress Lamar S. Smith
Deutsch, Englisch, 11. Mai 2012

Video mit einem Interview von Wolf Blitzer von CNN mit Josefina Vidal vom kubanischen Ministerium für auswärtige Abgelegenheiten, in dem Vidal einige Dinge im Zusammenhang mit Alan Gross und den Cuban Five klarstellt. (10. Mai 2012)

Übersetzung mit Ergänzungen des partiellen Transkripts des Interviews von Wolf Blitzer mit Josefina Vidal. (10. Mai 2012)

Am 21. April 2012 fanden in sieben verschiedenen schwedischen Städten Kundgebungen für die Cuban Five statt. Bei YouTube kann man sich ein Video darüber ansehen.

Video von der Abschlussveranstaltung der Aktion "Fünf Tage für die Fünf" am 21. April 2012 in Washington

Das Netzwerk Cuba hat eine Presseerklärung [PDF] zu den heute [17. April 2012] in Washington beginnenden Aktionen zugunsten der Cuban Five herausgegeben.

Während der Aktion zum Tag des politischen Gefangenen (18. März) in Düsseldorf am 17. März wurde ein fiktives Interview mit den Cuban Five aufgeführt. Dieses Interview kann jetzt in fünf Teilen bei YouTube verfolgt werden.

Bei YouTube ist ein Video erschienen mit dem Lied "¬°Volveran!" [Sie werden zurückkehren!] des Autors Iraldo Leiva, gesungen von José Carlos und dem Prisma-Chor, gewidmet dem VII. Internationalen Kolloquium für die Befreiung der fünf Helden und gegen den Terrorismus, vorgetragen in Holguin, in der Zeit vom 16. bis 20. November 2011.

Bei YouTube gibt es Videos mit Botschaften von René, Antonio, Adriana und Fernando zum Valentinstag. (Die von Ramón ist von Deutschland aus nicht aufrufbar).

Bei YouTube ist ein Video erschienen, auf dem der US-amerikanische Schauspieler Danny Glover vor der Presse über das Schicksal der Cuban Five spricht.

Bei YouTube ist ein Video von der USA-Reise der Kindertheatergruppe "La Colmenita" erschienen.

Brief von Günter Belchaus an den Bundestagsabgeordneten Dr. Rolf Mützenich.
26. Januar 2012

Brief der Vereinigung von in Deutschland lebenden Kubanern "La Estrella de Cuba e.V." an Papst Benedikt XVI.
5. Januar 2012, Deutsch: Ulli Fausten

Gerechtigkeit außerhalb des Gerichts
Ein Dokumentarfilm des Informationssystems des kubanischen Fernsehens über die Cuban Five

Presseerklärung des Cuba-Netzwerks zum zehnten Jahrestag der Einrichtung des Gefangenenlagers von Guantánamo und den Cuban Five

Flugblatt des Cuba-Netzwerks zu den Cuban Five

Bei YouTube ist ein Video erschienen, auf dem Danny Glover italienische Künstler auffordert, sich dem Kampf für die Befreiung der Cuban Five anzuschließen.

Faltblatt zu den Menschenrechtsverletzungen gegen die Cuban Five und ihre Familien (9. Dezember 2011)

Bei YouTube gibt es ein Video vom Auftritt der US-amerikanischen Friedensaktivistin Cindy Sheehan auf dem Kolloquium von Holguin. (5. Dezember 2011)

Unter dem Titel ¬°QUE VUELVAN YA! ist bei YouTube ein neues Video √ľber die Cuban Five erschienen. (7. November 2011)

Europaweite Unterschriftensammlung für die Befreiung der Cuban Five. Ziel ist es, eine Million Unterschriften an US-Präsident Barrack Obama zu schicken und ihn aufzufordern, die unverzügliche Freilassung der Fünf anzuordnen. [Fassung vom 23. März 2011]
Ab sofort [21. April 2011] kann die Unterschriftenliste auf der Website freiheit-fuer-die-cuban5.de/ auch elektronisch unterzeichnet werden. Dort findet sich auch ein neuer [seit Mitte Juli 2011] erläuternder Text zu der Kampagne.

Bei YouTube gibt es ein Video mit einer Grußnotschaft von René an das kubanische Volk. Die deutsche Übersetzung finden Sie in der Granma Internacional vom 14. Oktober 2011.

Bei YouTube gibt es ein Video von Renés Entlassung aus dem Gefängnis in Marianna.

Presseerklärung der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V., Regionalgruppe Essen, zur Hinrichtung von Troy Davis, in der auch auf die Opfer der US-Justiz Mumia Abu-Jamal, Leonard Peltier und die Cuban Five bzw. Miami 5 hingewiesen wird. [PDF], 22. September 2011

Video mit dem Lied, "Free them!", vom Liedermacher Anthony 'Mighty Gabby' Carter, das zur Befreiung der "Cuban Five" aufruft

Video der schwedischen Aktion "Fünf Tage für die Freiheit der Cuban Five"

Video bei YouTube von der Eröffnung der Kunstausstellung von Gerardo, in der SPARC-Gallerie in Los Angeles, Kalifornien, mit dem Titel "Humor aus meiner Feder".

Offener Brief von Josie Michel-Brüning an die Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel aus Anlass ihrer Äußerung zur illegalen Hinrichtung von Osama Bin Laden.

Auf der Website Along the Malecón gibt es ausführliche Informationen (in englischer Sprache) über den neuen Film "Will the Real Terrorist Please Stand Up" [Mögen die wahren Terroristen bitte aufstehen] von Saul Landau.

Auf der Website cubainformation.tv erscheinen immer sonntags Audios in spanischer Sprache über den Fall der Cuban Five.

Flyer für das Buch "Der Fall der 'Cuban Five' - eine schwer vermittelbare Geschichte" [PDF]

Videos vom VI. Kolloquium zugunsten der Cuban Five in Holguin.
http://www.youtube.com/watch?v=51Hya928K6Q
http://www.youtube.com/watch?v=x0F_BWNZtr4
http://www.youtube.com/watch?v=B1X-bVutpD0

Bei einer Veranstaltung der GBM zur Aktionswoche der Internationalen Menschenrechte über die Cuban Five am 1.12.2010 in Berlin haben die Vertreter des Komitees ¬°Basta Ya! u.a. auch eine Erklärung zur Verleihung des Sacharow-Preises der EU verbreitet.

Brief an die US-amerikanische Botschaft anlässlich des 12. Jahretages der Verhaftung der Cuban Five [PDF]

Flugblatt mit den aktuellen Adressen der Cuban Five und auf der Rückseite die derzeitige Rechtslage des Falles (20. Juli 2010) [PDF]

Musterbrief an Präsident Barack Obama

Musterbrief an deutschsprachige Fakultäten an US-Universitäten

Adressen deutschsprachiger Fakultäten an US-Universitäten

Anzeigenkampagne in der Tageszeitung junge Welt

Antwort des US-Außenministeriums auf den Brief von Günter Belchaus aus Anlass des Weltfrauentages [Englisch, PDF]

Video vom Auftritt Gloria La Rivas auf der Antikriegsdemonstration in San Francisco, Kalifornien.

Brief von Günter Belchaus zum Weltfrauentag am 8. März an die First Lady der USA Michelle Obama

Brief von Günter Belchaus zum Weltfrauentag am 8. März an US-Außenministerin Hillary Clinton

Brief von Günter Belchaus zum Weltfrauentag am 8. März an Secretary Janet Napolitano

Brief von Günter Belchaus zum Weltfrauentag am 8. März an die US-Botschaft in Berlin

Video der BBC World vom 27. Februar 2010 mit einem Interview mit Ricardo Alarcón, dem Pr√§sidenten der kubanischen Nationalversammlung. In dem Interview geht es um die Cuban Five und die Demokratie in Kuba.

Video der BBC World vom 26. Februar 2010 über den Fall der Cuban Five. (Es braucht etwas Geduld. Es wird ein kurzer Werbefilm gezeigt, bevor der eigentliche Film heruntergeladen wird).

Bekanntmachung des "National Committee to free the Cuban Five"

Postkarte an US-Pr√§sident Obama mit der Bitte, sich mit seiner Unterschrift den 10 Nobelpreistr√§gern anzuschließen, die bereits die sofortige Freilassung der Cuban Five fordern

Video von der Besteigung des Aconcagua

Zuschauerbrief von Josie Michel-Brüning und Dirk Brüning an die ARD zur Sendung "Expedition Humboldt" vom 25. und 26. 12. 09

Pressemitteilung der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V., Regionalgruppe Essen zu den verschärften Fluggastkontrollen für Reisende aus "verdächtigen Staaten"

Musterbrief an US-Präsident Barack Obama anlässlich seiner Forderung, die Oppositionsführerin von Myanmar, Aung San Suu Kyi, freizulassen.
Die Adressen der anderen Adressaten entnehmen sie bitte der Adressenliste. Sie können diese z.B. mit dem Zusatz: "Dear Mr(s). ..., Please, be so kind as to take this letter to President Obama to your knowledge. Sincerely, ..." versehen.

"Internationale Solidarität mit den "Cuban 5""
Pressemitteilung, DIE LINKE im Europaparlament, 22. Oktober 2009

Video eines Interviews mit Leonard Weinglass nach der Verhandlung gegen Antonio

Unterschriftenliste: Freiheit für die fünf kubanischen Patrioten [PDF]

Macht euch bereit für die Notfallproteste!
Sie wollen Mumia Abu-Jamal umbringen - wir alle gemeinsam können das verhindern!

Offener Brief von Arnold August an US-Präsident Barack Obama anlässlich des 11. Jahrestages der Verhaftung der Cuban Five

Video einer Rede von Alice Walker im La Peña Cultural Center in Berkeley, Kalifornien, am 6. August 2009 bei der Eröffnungsveranstaltung einer Ausstellung mit Bildern von Antonio Guerrero.

Vorschlag für einen Brief an US-Präsident Barack Obama anlässlich der Befreiung der beiden in Nordkorea inhaftierten chinesisch-amerikanischen Journalistinnen

Aufruf des Internationalen Komitees für die Freiheit der Cuban Five mit der Bitte, sich an den für die Zukunft geplanten Aktionen zugunsten der Fünf finanziell zu beteiligen.

Brief der Stadtratsmitglieder von New York City Rosie Mendez und Melissa Mark Viverito an Ms. Navanetham Pillay, die Hochkommissarin für Menschenrechte im Amt der Hochkommissare für Menschenrechte der UNO in Genf
Original [PDF], Übersetzung

Video von der Demonstration fü die Cuban Five am 12. Juni 2009 in Berlin

Brief der FG BRD-Kuba e.V., Regionalgruppe Essen an US-Präsident Barack Obama
19. Juni 2009

Presseerklärung des "Internationalen Komitees für die Befreiung der Fünf" vom 15. Juni 2009

Bekanntmachung des "National Committee to Free the Cuban Five" vom 30. Mai 2009

Brief von 8 Bundestagsabgeordneten an den US-Kongress, Mai 2009

Interview [Englisch] des Radiosenders WBAI, NY mit Alicia Jrapko über den Fall der Cuban Five.

Video der BBC News von Adrianas Besuch in der US-Interessenvertretung in Havanna vom 10. April 2009, YouTube, Übersetzung

Leserbrief von Alicia Jrapko in der US-Amerikanischen Wochenzeitung Montclarion letters

Radiointerview mit Saul Landau in Albuquerque, New Mexico, zu seinem neuen Film über die Cuban Five.

Offener Brief von Livio Di Celmo an die National Lawyers Guild, das National Jury Project, das Center for Constitutional Rights, die American Association of Lawyers und die International Association of Democratic Lawyers, 24. März 2009

Ansprache von Gloria La Riva am 21. März auf der Antikriegsdemonstration in San Francisco über den Fall der Cuban Five

Ungerechtfertigte Bestrafung: Kubanischen Ehefrauen wird zum neunten Mal ein Einreisevisum verweigert
Amnesty International, 25. März 2009

Aufruf des "Internationalen Komitees für die Freiheit der Cuban Five" anl√§sslich der bevorstehenden Anhörung von Familienmitgliedern der Cuban Five in der US-Interessenvertretung in Havanna am 10. April
19. März 2009

Brief der International Commission for the Right of Family Visits [Internationale Kommission für das Recht auf Familienbesuche] an US-Außenministerin Hillary Clinton.

Presseerklärung
Beim Obersten Gerichtshof eingereichte "Amicus" beweisen starke Unterstützung der 5, [PDF]
antiterroristas.cu, 6.3.2009
Deutsch ¬°Basta Ya! (gb)

YES WE CAN Aufruf des "Internationalen Komitees fü die Freiheit der Cuban Five"
Von Graciela Ramírez und Alicia Jrapko, 3. März 2009

Inhaltsangabe in deutscher Übersetzung des Videos, "Gegen das Verschweigen"

Against the Silence [Gegen das Verschweigen]. Der Film zeigt u.a. Interviews mit Magali Llort, der Mutter von Fernando González, Rosa Aurora Freijánez, der Ehefrau von Fernando González, Adriana Pérez, der Ehefrau von Gerardo Hernández, Olga Salanueva, der Ehefrau von René González und Elizabeth Palmeiro, der Ehefrau von Ramón Labañino.

Postkarte an US-Präsident Barack Obama und US-Justizminister Eric Holder [PDF] und die Übersetzung des Textes der Postkarte und des Anschreibens des Internationalen Komitees zur Befreiung der Cuban Five [HTML].

Brief von Livio Di Celmo, Bruder des 1997 ermordeten Fabio Di Celmo, an US-Justizminister Eric Holder
5. Februar 2009

Brief einer Gruppe peruanischer Intellektueller an US-Präsident Barack Obama
2. Februar 2009

Brief des kanadischen Autors Arnold August an den kanadischen Ministerpräsidenten Stephen Harper zugunsten der Cuban Five
29. Januar 2009

Video der Sendung "Mesa Redonda" von Telesur über den Fall der Cuban Five.

Video der Sendung "Die neuen Regierungschefs halten das Schicksal der 'Cuban Five' in Händen" vom 11. Dezember 2008
Inhaltsangabe

Aufruf für einen Künstler-Wettbewerb für Kinder und Jugenliche [PDF, 1,3 MB]

Abschlusserklärung des IV. Internationalen Kolloquiums f√ľr die Befreiung der fünf Helden

Vorschlag für einen Brief an den designierten US-Justizminister Eric Holder

Aufruf zur II. Ausgabe des Internationalen künstlerischen Wettbewerbs für Kinder und Jugendliche, "DEFENDIENDO LA PAZ" -2009 ("DEN FRIEDEN VERTEIDIGEND"-2009)

Brief der Service Employees International Union (SEIU) an Präsident George W. Bush

Unterschriftenliste für das Besuchsrecht von Olga Salanueva und Adriana Pérez [PDF]

Erklärung der europäischen Organisationen für Solidarität und Freundschaft mit Kuba vom 12. Oktober 2008

Aktualisiertes Faltblatt zu den an den Cuban Five und ihren Familien begangenen Menschenrechtsverletzungen [PDF, 425 kB]

Weitere Stationen der Ausstellung "Mit Würde, Mut und Stolz - Zehn Jahre politische Haft in den USA"

Cartoon des bekannten kubanischen Cartoonisten Tomy zum 10. Jahrestag der Verhaftung der Cuban Five.

Offener Brief an Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier von Josie Michel-Brüning, 29. September 2008

Fotos von Klaus Eichner von der Veranstaltung "Kubas Kinder sind gesünder" mit Dr. Aleida Guevara March, Tochter von "El Che" und Elizabeth Palmeiro, Ehefrau von Ramón Lanañino, am 19. September in Berlin

The Miami Five - A miscarriage of justice [Die Miami Five - Ein Fehlurteil], ein Video, das die englische Kuba-Solidaritätskampagne erstellt hat.

Fotos von Elisabeth Dietze von der Veranstaltung "Kubas Kinder sind gesünder" mit Dr. Aleida Guevara March, Tochter von "El Che" und Elizabeth Palmeiro, Ehefrau von Ramón Lanañino, am 19. September in Berlin

Offener Brief der AG Kuba-Solidarität der DKP an die Bundesregierung, mit der Bitte um Soforthilfe für die durch mehrere Hurrikans geschädigten karibischen Länder. [PDF]

Fotos der Flugblatt-Aktion vom 12. September 2008 in Köln

Fotos der Er√∂ffnungsveranstaltung der Ausstellung "Mit Würde, Mut und Stolz - Zehn Jahre ungebrochen in politischer Haft in den USA" am 2. September in Berlin

Wichtiger Aufruf des Internationalen Komitees für die Befreiung der "Cuban Five", 6.August 2008

Pressemitteilung des Internationalen Komitees für die Befreiung der "Cuban Five", 17.Juli 2008

Brief an US-Justizminister Michael Mukasey zum Besuchsrecht der Familien der Cuban Five, 12.Juli 2008

Brief an die University of California

Brief an die University of Kentucky

Brief an die Colorado State University

Brief an die Indiana-University

Brief an die University of Florida

Presseerklärung des Komitees "Basta Ya" zur Entscheidung des Berufungsgerichts von Atlanta vom 4. Juni 2008

Leserbrief in den "Aachener Nachrichten"
Von Josie Michel-Brüning, 14. April 2008

Brief von Günter Belchaus an US-Außenministerin Condoleezza Rice
vom 8. März 2008

Postkarte des International Committee for the Freedom of the Cuban Five an US-Außenministerin Condoleezza Rice zum Besuchsrecht von Olga und Adriana [PDF 1 MB]

Übersetzung der Postkarte des International Committee for the Freedom of the Cuban Five an US-Außenministerin Condoleezza Rice zum Besuchsrecht von Olga und Adriana

Brief von Günter Belchaus an den Staatsminister Gernot Erler, MdB, anlässlich der unten erwähnten Fragestunde im Deutschen Bundestag und die Antwort des Staatsministers

Fragestunde im Deutschen Bundestag über das Besuchsrecht von Olga Salanueva und Adriana Pérez und die Umstände der Verhaftung, Verurteilung und Haft der Cuban Five [PDF]

Internationaler Aktionsaufruf Zur Vorbereitung auf das Gerichtsurteil für die fünf Kubaner: Organisiert "Day After"-Proteste und Pressekonferenzen!

Presseerklärung des Internationalenen Komitees für die Freiheit der Cuban Five aus Anlass der erneuten Verweigerung eines Einreisevisums in die USA für Olga Salanueva, der Ehefrau von René, und Adriana Pérez, der Ehefrau von Gerardo.

Aufruf des Internationalenen Komitees für die Freiheit der Cuban Five zu den kommenden Solidaritätswochen.

Brief von Günter Belchaus an den Beauftragten der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe Herrn Günter Nooke

Ergebnis der Schriftlichen Erklärung 0089 zu der Weigerung der US-Behörden, den Familienangehörigen von Gefangenen Visa zu erteilen

Aufruf des National Committee to Free the Cuban Five der USA für den Anti-Kriegsmarsch am 17. & 18. März.

Brief der Linksfraktion des Bundestages an US-Justizminister Alberto R. Gonzales. Er wurde von Norman Paech erarbeitet und von allen 53 Mitgliedern der Fraktion unterzeichnet.

Aufruf des Internationalen Komitees für die Freiheit der Fünf an die Frauen der Welt zu einer mächtigen Internationalen Kampagne in der Zeit vom 8. März - Internationaler Frauentag - bis 14. Mai - Muttertag.

Schrifliche Erklärung eingereicht [beim Europäischen Parlament] gemäß Artikel 116 der Geschäftsordnung
von Ignasi Guardans Cambó, Panayiotis Demetriou, Ana Maria Gomes, Gérard Onesta und Sylvia-Yvonne Kaufmann
zu der Weigerung der amerikanischen Behörden, den Familienangehörigen von Häftlingen Visa zu gewähren.
Fristablauf: 29.3.2007
Es wird gebeten, die deutschen MEPs anzuschreiben und sie zu bitten, diese Erklärung zu unterzeichnen. [PDF]

Brief von Günter Belchaus bezüglich des Besuchsrechts von Olga Salanueva und Adriana Pérez an das Mitglied des Europ√§ischen Parlaments Frau Sylvia-Yvonne Kaufmann. [PDF]

Erklärung von Amnesty International zum Besuchsrecht von Adriana Pérez und Olga Salanueva

Liste der antikubanischen Terrororganisationen in Miami

Flugblatt [PDF] "Libertad para los Cinco" kann in Verbindung mit Texten wie der Chronologie der Ereignisse im Fall der Cuban Five verwendet werden

Chronologie des Terrors gegen Kuba

Aufruf zur " REGENBOGEN-SOLIDARITÄT FÜR DIE FÜNF KUBANER"

Aufruf zur Jugendtagung der Solidarität mit den Fünf Kubanischen Helden, die ungerechtfertigt in Gefängnissen der Vereinigten Staaten gefangen gehalten werden

Presseerklärung zu einer Veranstaltung mit Dr. Yosvany Sánchez Robaina in Essen am 22. November 2006

Bekanntmachung der GUE-NLG - Gruppe [Vereinte Europäische Linke/Nordisch Grüne Linke] zu den Cuban Five
Straßburg, 25. 10. 2006

Übereinkunft des Europäischen Solidaritätstreffens mit Kuba
Istanbul, Oktober 2006

Presssemitteilung der Bundestagsfraktion DIE LINKE vom 27.08.2006

Brief der Bundestagsfraktion "Die Linke" an den US-Kongress
Von Prof. Dr. Norman Paech [PDF]

Presseerklärung des Komitees ¬°BASTA YA! zur Befreiung von 5 unrechtmäßig in den USA inhaftierten kubanischen Staatsbürgern

Brief der europäischen Komitees zur Befreiung der Cuban Five an den Kongress der Vereinigten Staaten und das US-amerikanische Volk

Pressemitteilung des Komitees ¬°Basta Ya! zur Befreiung von 5 unrechtmäßig in den USA inhaftierten kubanischen Staatsbürgern, 12. September 2006

Aufruf des Internationalen Komitees Gerechtigkeit und Freiheit für die Fünf zum 1. Jahrestag des Urteils des Berufungsgerichts von Atlanta vom 9. August 2005

Brief des Bundestagsabgeordneten Lothar Mark an den US-Kongress.
Deutsch [PDF], Englisch [PDF]
Der Brief wurde von 10 weiteren Bundestagsabgeordneten unterzeichnet.

Postkarte an Condoleezza Rice zum Besuchsrecht von Adriana, Olga und Ivette.
Vorderseite [PDF 72 kB], Rückseite [PDF 6 kB]

Vom 9. bis zum 13. Mai 2006 fand in Wien der "Alternativengipfel Lateinamerika/Karibik und Europa" statt - Näheres dazu unter: www.alternativas.at
¬°Basta Ya! beteiligte sich mit dem Seminar :
"Guter und schlechter Terrorismus. Wie deckt die EU den US-Terror gegen Lateinamerika am Beispiel der 5 Kubaner und des illegalen US-Lagers Guantanamo?!" am Donnerstag, 11.5.06 - Näheres dazu.
Programm des Gipfels und Resolution.

Bedenken, die bei der Versammlung des Komitees für Menschenrechte der Vereinten Nationen am 13. März 2006 in New York vorgetragen werden sollen, vorbereitet von der Richterin Claudia Morcom Englisch [PDF 1.1 MB], Deutsch [HTML]

Brief von Günter Belchaus an den Intendanten des WDR Fritz Pleitgen aus Anlass der erneuten Ausstrahlung der so gen. Dokumentation "Rendezvous mit dem Tod - Warum Kennedy sterben mußte" am 19. April 2006.

Brief des Kirchenamts der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Fall der Cuban Five.

Presseerkl√§rung von ¬°Basta Ya! zum Anhörungsverfahren vor dem Berufungsgericht in Atlanta am 14. Februar 2006

Spendenaufruf von ¬°Basta Ya! für die Pressekampagne unserer US-amerikanischen Freunde (s.u.) und die Entsendung von internationalen Rechtsexperten zur Anhörung vor dem Berufungsgericht in Atlanta am 14. Februar 2006 [PDF, 445 kB]
Diesen Aufruf gibt es auch auf der Titelseite der Zeitung junge Welt im HTML-Format: Aufruf

Neuer Stand der Spendenkampagne für die "Cuban Five" in den USA

Aufruf des FREEDOM FUND COMMITTEE FOR THE CUBAN FIVE- TORONTO

Potsdamer Erklärung aus Anlass des dritten Jahrestages der Gründung von ¬°Basta Ya! - Komitee für die Unterstützung der 5 Kubaner in US-Haft

Protestnote an die Redaktion des Neuen Deutschland

Aufruf zu einer Briefaktion an die UN-Menschenrechtskommission

Brief von ¬°Basta Ya! an alle Abgeordneten des Bundestages, des Abgeordnetenhauses Berlin und des Brandenburger Landtages aus Anlass des siebten Jahrestages der Verhaftung der Cuban Five. [PDF]

Offener Brief an US-Justizminister Alberto Gonzáles

Presseerkl√§rung des Solidarit√§tskomitees ¬°Basta Ya! zum siebenten Jahrestag der Inhaftierung von f√ľnf Kubanern in Miami:

Pressemitteilung der Cuba-AG beim Parteivorstand der DKP
vom 11. August 2005 [PDF]

Presseerklärung zum Urteil des Berufungsgerichts von Atlanta vom 9. August 2005

Presseerklärung des Solidaritäts-Komitees "Basta Ya"
UN-Arbeitsgruppe für willkürliche Verhaftungen bezeichnet Inhaftierung der "Cuban 5" als willkürlich

Grußbotschaft an die Konferenz "Isolation und Kampf gegen Isolation"" [PDF] in Istanbul 25. - 27. Juni 2005

Zwischenbilanz der Solidaritätsarbeit in der Bundesrepublik und weltweit (Stand: Dezember 2004) [PDF]

Musterbrief zum Aufruf anlässlich der 61. Sitzung der Menschenrechtskommission in Genf vom 18.03. bis zum 22. 04. 2005.

AUFRUF von √ľber 200 international bekannten Persönlichkeiten "GEGEN EIN NEUES ANTIKUBANISCHES MANÖVER" anlässlich der 61. Sitzung der Menschenrechtskommission in Genf vom 18.03. bis zum 22. 04. 2005. (PDF-File zum Anhang an obigen Musterbrief).

Der 5Kubaner-Newsletter kann per e-mail an InfoCuban5-subscribe@yahoogroups.de abonniert werden.

Abschlusserklärung des Treffens der europäischen Kuba-Solidaritätsgruppen in Luxemburg, 20-21. November 2004.

Brief von Msgr. Gabriel Caccia vom 10. September 2004

Brief von vier Bundestagsabgeordneten der SPD an den US-Kongress vom 6. Juli 2004 als PDF-File.

Die CD mit den von Daniel Rodríguez vertonten Gedichten von Antonio kann für 8.- Euro bei der FG BRD-Kuba e. V. Zülpicher Str. 7, 50674 Köln, Tel: 0221/2405120, Fax: 0221/6060080 infos@fgbrdkuba.de , www.fgbrdkuba.de bestellt werden.
Inzwischen ist eine "Extended Edition" herausgekommen, die insgesamt 17 Musiktitel, davon 13 verschiedene Gedichttexte in Spanisch von Antonio enthält. Drei der Texte finden Sie auch unter LOS CINCO bei Antonio.

Das Logo auf unserer Titelseite gibt es auch als Button.
Bestellt werden kann der Button bei Karl-Heinz Sabelleck, Grundstr.20, 45327 Essen
Karl-Heinz.Sabelleck@T-online.de und kostet 1.Euro / Stk. plus Versandkosten.

Briefe anlässlich der Anhörung vor dem 11th Circuit of Appeals am 10. März 2004
an US-Außenminister Colin Powell, [nur Text als html ]
an US-Justizminister John Ashcroft [nur Text als html ]
an die US-Botschaft [nur Text als html ]

Die Anzeige in der New York Times vom 3. März 2004 als hochaufgel√∂stes PDF-File (997 kB)
Der Text der Anzeige auf Deutsch

Hier finden Sie ein Dankschreiben an alle Spender f√ľr die oben erwähnte Anzeige in der New York Times.


Bilder von Adrianas Rundreise Ende Juni 2003 PDF


Aufrufe:

Aufruf zur Unterstützung unserer zukünftigen Projekte (Stand: 18. April 2005)

Antrag an den EP - Menschenrechtsunterausschuss über die europäischen Abgeordneten
Deutsch , Englisch , Spanisch
Unterstützt wird diese Initiative von folgenden Organisationen und namhaften Einzelpersonen:
- Hans Modrow, PDS-Ehrenvorsitzender
- KarEn e.V., Verein zur Förderung alternativer Energien in der Karibik e.V.
- GBM e.V., Gesellschaft f√ľr B√ľrgerrechte und Menschenw√ľrde
- DKP, Kuba AG
- SDAJ
- GegenInformationsbüro

Offener Brief an das Außenministerium der Bundesrepublik Deutschland
Das Lebensrecht der kubanischen Revolution
JuristInnenaufruf zur Unterstützung der Verteidigung der fünf kubanischen politischen Gefangenen
Besuchsrecht für Adriana Pérez und Olga Salanueva mit Unterschriftenliste als PDF, (aktualisiert am 31. Mai 2004)


Spendenaufrufe:

Basta ya (Stichwort: Miami5)

Bitte achten Sie unbedingt auf das Stichwort, damit die Spende richtig zugeordnet werden kann!

 

Zurück